Über unser Gymnasium

Im Bestreben, die Schüler auf ihrem Lebensweg entscheidend voranzubringen, setzen wir verstärkt auf moderne Bildungsmethoden. Dies beginnt bei der flächendeckenden Installation von Computern und endet beim spielerischen Sprachenlernen. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass es weit schwieriger ist, sich eine neue Sprache anzueignen, wenn lediglich deren Vokabeln stur eingeimpft werden. Stattdessen ist der Schlüssel zum Erfolg vielmehr im stetigen Sprechen angelegt. Unsere Lehrer stammen alle aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten und haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihrer Lebenserfahrung positiven Eindruck auf die verschiedenen Schüler zu machen. In der Zeit der Gründung unserer Schule war Bildung noch ein Privileg einiger weniger. Das Gymnasium Brauweiler war dann eine der ersten Schulen, die Kindern aller Herkünfte dieselben Chancen ermöglichte. Das hat sich bis heute nicht geändert. In dieser Schule ist es egal, wo jemand herkommt, solange er nur eifrig mitarbeitet. Wir verstehen, dass die persönlichen Interessen und Stärken je nach Individuum teils beachtlich voneinander abweichen können und tragen dieser Tatsache mit unserer Bildungsprogramm Rechnung. Jeder Schüler wird so gefördert, dass er das maximale aus sich herausholen kann und mehr Spaß an der Schule hat als je zuvor. Die Erreichung der schulischen Ziele sollte dann kein Problem mehr sein.